Gruppentraining Sozialer Kompetenzen für Menschen mit psychischen Erkrankungen in der Corona-Zeit

Die Corona-Pandemie stellt eine enorme Belastung für alle Menschen dar, der sich kaum jemand entziehen kann. Sowohl gesunde als auch schon vorher erkrankte Menschen mit Assistenzbedarf erleben in verschiedenen Bereichen eine umfassende Belastungssituation. Finanzielle Einbußen, familiärer Stress, fehlende soziale Kontakte, Angst vor der eigenen Erkrankung und Verluste von geliebten Menschen…

Weiter lesen…

Ein eigenes Bild- und Ton-Labor für ICH BIN HIER

ICH BIN HIER kann wegen Corona keine Songs im Studio aufnehmen, keine Videos drehen und keine Live-Auftritte planen. Helft dabei, dass das Angebot ein eigenes Bild- und Ton-Labor bekommen kann! Ich bin hier ist der Titel eines Songs und gleichzeitig der Bandname. Diese Band lebt und arbeitet in der AWG…

Weiter lesen…

Kinderrestaurant in Bergedorf-West

Ein wichtiges Angebot für die Kinder aus dem Stadtteil – wir brauchen Hilfe! Seit den Sommerferien 2018 ist unser sozialräumliches Angebot “F.aktiv” (das steht für Familienaktivierungsteam) in Bergedorf-West wieder Kooperationspartner beim “Kinderrestaurant” im Spielhaus Nettelnburg in Bergedorf-West. Wir unterstützen damit Kinder aus dem Stadtteil und bieten ihnen ein regelmäßiges Essen…

Weiter lesen…

Familienschatzkiste

Familienschatzkiste: Einzelhilfen für Kinder, Jugendliche und Familien Jede Ihrer Spenden für die “Familienschatzkiste” fließt in einen Fonds ein, der uns kurzfristig und unbürokratisch Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien erlaubt, die sonst nicht finanziert werden können. Aus diesem Fonds wurden in jüngerer Zeit gefördert: neue Kleidungsstücke für eine Jugendliche, die…

Weiter lesen…

Gruppenreisen der Kinder und Jugendlichen aus den ‘Wohnhäusern’ – möglich u.a. dank “Hand in Hand für Norddeutschland” und der IG Metall

Gruppenreisen der Kinder und Jugendlichen aus den ‘Wohnhäusern’ – möglich u.a. dank “Hand in Hand für Norddeutschland” und der IG Metall In unseren drei Wohnhäusern in Altona, Bahrenfeld und Wandsbek werden 30 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren betreut, bei denen es in ihren Familien aus unterschiedlichsten Gründen nicht mehr…

Weiter lesen…