Ein eigenes Bild- und Ton-Labor für ICH BIN HIER

ICH BIN HIER kann wegen Corona keine Songs im Studio aufnehmen, keine Videos drehen und keine Live-Auftritte planen. Helft dabei, dass das Angebot ein eigenes Bild- und Ton-Labor bekommen kann!

Ich bin hier ist der Titel eines Songs und gleichzeitig der Bandname. Diese Band lebt und arbeitet in der AWG (ambulant betreute Wohngemeinschaft) und Tagesförderstätte (Tafö) Alte Schule Reitbrook der Pestalozzi-Stiftung Hamburg. Musikalisch wird sie von der  Songwerkstatt betreut, in der Lieder, Videos, Texte, Performance, Aktionen entwickelt werden und entstehen. Träume werden wahr. ICH BIN HIER trägt sie in die Öffentlichkeit.

Die AWG Alte Schule Reitbrook beherbergt 9 Menschen mit Teilhabebeschränkungen, deren öffentliche Aktivitäten die alltägliche Monotonie, Eintönigkeit und Zukunftslosigkeit alternieren. ICH BIN HIER singt Lieder über die Welt der AWG Reitbrook. Sie verleiht denen die Stimme, die sich verbal nicht artikulieren können. ICH BIN HIER spricht aus, was gesagt werden muss. Ich bin hier / Backe Frieden / Manche Uhren ticken anders / Habe keine Angst vor mir / Heut ist heut morgen ist weit / Ich will ich brauche ich möchte so gern / Öffne mir bitte die Tür / Weil ich den Sinn des Lebens spüre

Musik, Kreativität, Phantasie und Humor sehe ich als Quelle und Bereicherung im Leben, die heilsam wirken kann. Seit Januar 2015 gibt es die Songwerkstatt in der AWG Alte Schule Reitbrook. Wir entwickeln eigene Songs und Geschichten. Sie entstehen aus der Wahrnehmung der persönlichen oder gemeinsamen Stimmung im Hier und Jetzt, aus einer Idee, oder einem Thema, was gerade aktuell beschäftigt. Jede(r) soll die Chance haben, sich zu zeigen, auf eigene Art mit zu teilen, was sie/ihn gerade bewegt. Auf der Basis von Vertrauen, Wertschätzung und Lebensfreude. Die individuelle Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit stärken. Die Arbeit mit Musik, Stimme und Körper kann Mut und Spaß machen, andere Wege zu gehen, die eigenen Möglichkeiten und Grenzen (wieder) zu entdecken und zu erweitern. Die eigene Stimme finden und sich Gehör (ver)schaffen in einem Gemeinschaftserlebnis und darüber hinaus.

Unser erstes Video ICH BIN HIER produzierten wir 2016 mit der renommierten Hamburger Künstlerin Mariola Brillowska. Im Februar 2018 fand der 1. Live Auftritt statt als Band ICH BIN HIER zur Premiere unseres 2. Musikvideos BACKE FRIEDEN. 2019 folgte HASS SATELLIT, eine Kooperation mit der Band Stereo Total. Wir machen die Bewohner*innen aus der AWG Alte Schule Reitbrook sichtbar, auch mit unserem Blog: www.ichbinhier.blog. Im Vordergrund unseres Schaffens steht, dass sich die Menschen, die hier leben und arbeiten, als notwendiges und wertvolles Mitglied ihrer Umwelt wahrnehmen, das Einfluss auf sie hat und ihr nicht ausgeliefert ist. Ebenso wichtig ist das Erleben von Wertschätzung, ohne dafür eine vorher definierte Leistung erbracht haben zu müssen. Dieses Erleben von Selbstwirksamkeit stärkt das Selbstbewusstsein und kann zu Veränderung und Entwicklung führen sowie festgefahrene Verhaltensweisen lockern.

Seit März 2020 behindert Corona die Zusammenarbeit mit den Beschäftigten und bremst die Songwerkstatt aus in der Entwicklung kreativer Ideen, sowohl im Miteinander als auch mit externen Künstler*Innen. Neue Songs können wir nicht aufnehmen, weil ein Studiobesuch außerhaus nicht mehr möglich ist und wir selbst keine technischen Geräte vor Ort dafür besitzen. Weder Mariola Brillowska, noch ihr Filmteam können mit uns ein neues Video drehen. Wegen der Kontakt-, resp. Hygienevorschriften ist unsere Arbeit nicht mehr wie gewohnt möglich, und die Songwerkstatt verfügt weder über Computer, noch über eigenes Studio- und Filmequipment, so dass wir unabhängig weiter produzieren könnten.

Es ist unser Ziel, diesen besonderen Menschen aus der AWG Alte Schule Reitbrook mit einer wertschätzenden, intensiven und kompetenten Begleitung und Betreuung einen sicheren Lebensort zu ermöglichen und dazu beizutragen, dass sich die Lebensqualität kontinuierlich verbessert. Auf Grund der Coronasituation und der noch größeren Notwendigkeit, unsere Arbeit in der Öffentlichkeit darzustellen, halten wir es zum jetzigen Zeitpunkt für erforderlich, dass wir die notwendigen technischen Geräte gestellt bekommen, zumal wir davon ausgehen müssen, dass wir noch über eine lange Zeit mit dem Corona Virus oder anderen Mutationen leben (lernen) werden. Wir brauchen also neue Lösungen, welche den Beschäftigten in der Tagesförderstätte Alte Schule Reitbrook die positive Entwicklung während diesen noch nie da gewesenen schweren Zeiten weiterhin ermöglichen, bereichern und erleichtern.

Deshalb wünscht sich ICH BIN HIER ein eigenes Bild- und Ton-Labor! Mobile mediengeeignete Computer sowie Studioausrüstung für Tonaufnahmen plus Filmequipment. Damit wir unabhängig weiterproduzieren können, und sich die Lebensqualität mit und in der Beschäftigung für die Bewohner*innen weiter verbessert und ICH BIN HIER endlich wieder einen neuen Song in die Öffentlichkeit tragen kann: Ruf in das Neue Jahr, ich bin da, mit diesem Beat, in diesem Lied! Toll, wenn unsere Arbeit bewirkt, dass wir gemeinsam weiterwachsen und die Beschäftigten der Tagesförderstätte Alte Schule Reitbrook präsent sind, und dass wir den Bewegungsradius unserer Gesellschaft erweitern können. Die schönsten Momente für mich sind, wenn ich die Behinderung vergesse und alle sind wir die Künstler.

– Caroline Gempeler Debérn, Theater-Gestalttherapeutin und Musikerin

Wir benötigen noch 7.245 Euro für:

Studioequipment/Ton:
1 Mikro Shure SM 58 LC = € 100,00
2 Mikros Audio Technica AT 4040, Großmembran Niere, mit Spinne = € 800,00
2 Mikrofonstative König & Meyer 210/9 = € 90,00
4 geschlossene Kopfhörer Beyerdynamic DT 770 PRO / 80 Ohm = € 500,00
1 Audio Interface Steinberg UR44C, 6×4 USB 3.0, UR44C = € 300,00
2 Mikrofonkabel Cordial CPM 2,5 FM = € 30,00
2 Mikrofonkabel Cordial CPM 5 FM = € 55,00
1 Justin H4 Kopfhörerverstärker = € 25,00
1 Cordial CFM 1,5 VV Adapter = € 10,00
2 König & Meyer 23956 Popkiller = € 40,00
2 Justin Flex Cut Koffer 5 = € 150,00
2 Transporttasche für Mikrostativ = € 30,00

Betr. audiovisueller Medien besonders geeignete Computer/Programm/Zubehör:
1 Mac Book Air, 16 GB/ 1 TB (für die federführende Kraft) = € 1.900,00
1 Mac Book Air, 8 GB (für die Bewohner*innen) € 1.250,00
Wir freuen uns auch über gute gebrauchte “Macs”, sprechen Sie uns gerne an!
1 USB Adapterbank = € 135,00
1 Logic Pro = € 230,00
1 Audio Box = € 100,00
Speichermedien = € 500,00

Filmequipment
Frühjahr 2021: Der Freundes- und Förderverein der Pestalozzi-Stiftung Hamburg e.V. hilft mit 500 Euro bei der Anschaffung einer Kamera und Zubehör – dankeschön!

1 Digitalkamera = € 300,00
1 Stativ = € 100,00
1 Lampe = € 100,00

Recherche, Konzept, Beschaffung = € 500,00
Technische Einrichtung = € 500,00


Mein Name ist Caroline Gempeler, bei Fragen: sprechen Sie mich gerne an!

Tagesförderstätte Alte Schule Reitbrook / Songwerkstatt
Sie erreichen mich in der AWG Alte Schule unter:
040/730 90 49 0 oder
caroline.gempeler@pestalozzi-hamburg.de
www.ichbinhier.blog
www.alte-schule-reitbrook.de


Ein paar Eindrücke von der Arbeit “vor Corona”

ICH BIN HIER – das erste Musikvideo

“Manche Uhren ticken anders” – Live-Auftritt

“Hass Satellit” mit Stereo Total