Ein Blockhaus für die Video-Champions

AWG Reitbrook Preisverleihung

Die Otto und Hertha Westphal Stiftung unterstützt unsere Arbeit – Sie auch? Die Freude über den Publikumspreis beim MuVi Award der Kurzfilmtage Oberhausen ist riesengroß! (der NDR und die Bergedorfer Zeitung berichteten darüber). Nun geht der Alltag in der Wohngemeinschaft in Reitbrook weiter und neue Projekte werden geplant.  Dafür brauchen…

Weiter lesen…

Die Firma REYHER hat Kindern und Jugendlichen im Wohnhaus Altona 10 Freikarten für ein HSV-Spiel gespendet: Wir sagen DANKE!

Firma Reyher

HSV-Freikarten von Firma REYHER Am Wochenende endet die Saison 2016/2017 in der Bundesliga und viele spannende Entscheidungen stehen aus. Der HSV braucht bekanntlich unbedingt einen Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg, um den Klassenerhalt zu sichern. Die Kinder und Jugendlichen, die im Wohnhaus in Altona der Pestalozzi-Stiftung Hamburg leben, werden die…

Weiter lesen…

Freundes- und Förderverein Pestalozzi-Stiftung Hamburg gegründet

Gründungsversammlung des Freundes- und Förderverein Pestalozzi-Stiftung Hamburg am 02.05.2017

Freundes- und Förderverein Seit dem 2. Mai 2017 gibt es einen “Freundes- und Förderverein Pestalozzi-Stiftung Hamburg”! Der Verein wird uns unterstützen und sich darum bemühen, zusätzliche Mittel für unsere Arbeit zu beschaffen. Weitere Aufgaben bestehen darin, das Ansehen der Pestalozzi-Stiftung Hamburg und ihrer Einrichtungen zu pflegen und sich für unsere…

Weiter lesen…

Die Begegnungsstätte Borgfelde ist stolzer Träger des Stadtteilpreises 2017

Urkunde Stadtteilpreis 2017 die Pestalozzi Stiftung erhält eine Spende von 3000 Euro

Die Begegnungsstätte Borgfelde… Am 20.April sind im „Winterhuder Fährhaus“ die 22 Preisträger des Stadtteilpreises von MOPO und PSD Bank Nord ausgezeichnet worden. Wir sind sehr stolz, dass die Begegnungsstätte Borgfelde der Pestalozzi-Stiftung Hamburg zu den diesjährigen Preisträgern zählt! Die Begegnungsstätte leistet Hilfen für Menschen ab 21 Jahren mit einer seelischen…

Weiter lesen…

Die „Bergedorfer Zeitung“ berichtet über die AWG „Alte Schule Reitbrook“ und ihr Musikvideo, das für den diesjährigen MUVI AWARD in Oberhausen nominiert ist

Ich bin hier

Ich bin hier… Die integrierte Beschäftigungsstätte “Song- und Backwerkstatt” der AWG “Alte Schule” in Reitbrook hat im letzten Jahr ein Musikvideo produziert: Ich bin hier. Dabei wurde die AWG tatkräftig von der renommierten Hamburger Künstlerin Mariola Brillowska, dem Musikproduzenten Günter Reznicek und dem Kameramann Joscha Sliwinski unterstützt. Die Arbeit war…

Weiter lesen…

FEELING GOOD – die Leonardo-Hotels Airport, City Nord und Stillhorn unterstützen „Lecker hoch drei“

Leonardo Hotel Hamburg Airport

Lecker hoch drei… Im Rahmen ihrer sozialen Verantwortung für das Gemeinwesen unterstützen die Leonardo-Hotels jährlich wechselnde soziale Projekte von gemeinnützigen Institutionen. Aufgrund des Vorschlags eines Mitarbeiters und der Auswahl der Kolleginnen und Kollegen hat in diesem Jahr das Inklusions-Projekt “Lecker hoch drei” unseres Tochterunternehmens hamburg work das Glück, von drei…

Weiter lesen…

Die Jugendfreizeitlounge Neugraben hat für 2017 eine dritte Stelle für ihre integrative Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen bewilligt bekommen!

Couscous-Wurst

Jugendfreizeitlounge (JFL) Neugraben… Am Anfang standen die langjährigen Erfahrungen unserer Jugendfreizeitlounge (JFL) Neugraben in der Arbeit mit Migranten, erste politische Planungen zur Unterbringungen von alleinreisenden minderjährigen Flüchtlingen in unmittelbarer Nachbarschaft zur Einrichtung und die Idee: da müssen wir etwas tun! In der Zwischenzeit haben wir eine Förderung durch die Aktion…

Weiter lesen…

„Kiezläufer“: Vorstellung im Hamburger Spendenparlament

Kiezläufer_HSP

Kiezläufer… In der letzten Sitzung des Hamburger Spendenparlaments Ende März 2017 konnten sich die “Kiezläufer”-Projekte in Horn und Bergedorf-West mit ihrer Arbeit vorstellen. Die Koordinatoren berichteten zudem über die entstandenen Vernetzungen untereinander. Bei den “Kiezläufern” gehen engagierte Leute durch ihren Stadtteil, bevorzugt am späten Nachmittag und frühen Abend, wenn viele…

Weiter lesen…

(K)Ein Weihnachtsmärchen: Mit der Barkasse – fast bis New York

Musical - Saal

Wohnhaus für Kinder und Jugendliche Altona… Bei der Übergabe der Weihnachtsgeschenke kamen die Betreuerinnen des Wohnhaus für Kinder und Jugendliche Altona und die Mitarbeiter von esome ins Gespräch, über die Aufgaben des Wohnhauses, über Wünsche der Jugendlichen und der Pädagoginnen. Ein Thema war der Wunsch der Gruppe, noch einmal zusammen…

Weiter lesen…