Schon wieder ein Jahr älter – aber noch schöner geworden

Die Pestalozzi-Stiftung Hamburg feiert Geburtstag – heute wird sie stolze 171 Jahre alt! Pädagogisch immer noch jung und innovativ, im Eingangsbereich unserer Geschäftsstelle aber doch etwas grau geworden und wenig ansehnlich; Zeit also für ein ‘Face-Lifting’. Wir baten daher die Hamburger Künstlerin Anne Regier darum, das Tor zur Tiefgarage und…

Weiter lesen…

Allroundmöbel – selbstgemacht in den Jugendhilfewohnstützpunkten

Im Rahmen des Ferienprogramms der Jugendhilfewohnstützpunkte Mole, Koje, Port, und dem neuen Dock fand das Gruppenangebot “Berliner Hocker bauen” statt. Der Berliner Hocker ist ein multifunktional einsetzbares Möbelstück, das für wenig Geld erworben und gebaut werden kann: Er ist Hocker, Stuhl, Regal, Ablage, Rednerpult, Kindersessel und Beistelltisch in einem. Mehrere…

Weiter lesen…

Knackiges für die Kleinsten

Kohlrabisticks

Pressekonferenz zur Eröffnung von „Lecker hoch drei“ am 9. Juli 2018 Das 2013 von der Pestalozzi-Stiftung Hamburg gegründete Integrationsunternehmen „hwg hamburg work gGmbh“ hat die Aufgabe, neue Arbeitsplätze am allgemeinen Arbeitsmarkt für Menschen mit schwerer Behinderung zu schaffen. Dafür bietet es nun einen neuen Betrieb an: „Lecker hoch drei –…

Weiter lesen…

Die Pestalozzi-Stiftung Hamburg als Arbeitgeber – “aktuell im Netz”

Seit einigen Jahren wachsen wir als Pestalozzi-Stiftung Hamburg stark. Dafür brauchen wir natürlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – in den letzten eineinhalb Jahren haben wir über 100 Kolleginnen und Kollegen gesucht! Wir sind ein attraktiver Arbeitgeber Die Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist eine unserer Säulen unserer Unternehmens-Philosophie. Wir wenden…

Weiter lesen…