Neue Entwicklungen in den Angeboten der Eingliederungshilfe

Zum Jahresanfang 2019 gibt es wesentliche Neuentwicklungen. In Langenhorn wird es ab dem 1. Februar 2019 eine neue Begegnungsstätte geben, den “Treff Langenhorn” in der Tangstedter Landstraße 111.

Der Treff ersetzt unser Angebot in Hummelsbüttel, die Kooperation mit dem Theodor-Wenzel-Haus besteht nicht mehr.

Zum 31. Januar werden wir zudem die Begegnungsstätte in Borgfelde schließen. Bis Mitte 2019 werden wir ein kleines Büro in den Räumen der Bethesdastraße 40 weiter betreiben, um allen unseren Klienten die Möglichkeit zu eröffnen in Ruhe zu entscheiden, ob sie durch uns weiterbetreut werden möchten und an welchem Standort.

Übrigens entsteht in Langenhorn “Am kleinen Schäferhof” außerdem eine neue Ambulante Wohngruppe (2 Häuser mit je 8 Plätzen) im Bereich AWG/ASP.

image_pdfimage_print