Gewerkschaftsmitglieder unterstützen Pestalozzi-Stiftung Hamburg

Ein herzlicher Dank an die IG Metall (Region Hamburg): Die Gewerkschaft hilft Kindern und Jugendlichen aus unseren Wohnhäusern in Altona und Bahrenfeld!

Die Pestalozzi-Stiftung Hamburg freut sich sehr über die Unterstützung Hamburger Firmen und Institutionen für unsere Arbeit. So werden Kinder und Jugendliche in unseren Einrichtungen jedes Jahr zu Weihnachten liebevoll von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Firmen beschenkt.

Aus diesen tollen Kontakten heraus hat sich nun eine neue Hilfe ergeben: Auf Vorschlag des Betriebsrats von ThyssenKrupp haben wir im Rahmen der Beschäftigtenbefragung 2017 eine Spende der IG Metall in Höhe von 500 € erhalten! Damit unterstützten die Gewerkschafter die Gruppenfahrten unserer beiden Wohnhäuser:

Um einmal aus “all den Sorgen” herauszukommen und den Jugendlichen schöne Erlebnisse zu verschaffen, unternehmen wir diese Reisen in jedem Sommer, in der Regel an die Nord- oder Ostsee. Viele Teilnehmer waren noch nie am Meer, manche sind vorher noch nie verreist. Die Mittel, der wir von den Behörden für unsere Arbeit bekommen, decken die dafür entstehenden Kosten nicht ab (hier können auch Sie helfen).

Daher an dieser Stelle noch einmal vielen herzlichen Dank!

image_pdfimage_print