Ein neues Wohnhaus als Wohnassistenzgemeinschaft in der Scharbeutzer Straße 41

Ab dem 01.07.2021 bieten wir in der Scharbeutzer Straße 41, 22147 Hamburg-Rahlstedt, ein neues Wohnangebot an:

1 Wohnhaus als Wohnassistenzgemeinschaft
für junge Menschen mit einer geistigen Behinderung

Das Wohnhaus hat vier Zimmer im EG und vier Zimmer im 1. OG die mit einem eigenen Duschbad ausgestattet sind und verfügt im Dachgeschoss über einen großen Gemeinschaftraum mit Einbauküche und Dachterrasse.

Miet-und Betreuungsvertrag sind voneinander entkoppelt.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Fußbodenheizung
  • Zimmergröße inkl. Bad ca.18 qm²
  • eigene Klingelanlage für die Zimmer
  • Fahrstuhl und Treppenhaus vorhanden
  • KW40 Standard

Das Angebot ermöglicht einen hohen Grad an Autonomie und Selbständigkeit. Die Assistenz wird über den Treff Rahlstedt geleistet.

Der Stadtkern von Rahlstedt, Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzte etc. sind fußläufig erreichbar. Die U-Bahn-Haltestelle Farmsen und der Bahnhof Rahlstedt sind mit dem Bus der Linie 26 schnell erreichbar.

Voraussetzungen

  • es besteht ein nachgewiesener Assistenzbedarf §99 SGB IX im Zusammenhang mit einem Leistungsbescheid Wohnen mit Assistenz ehemals AWG.
  • vor Abschluss des Mietvertrages muss eine Haftpflicht- und Hausratsversicherung abgeschlossen werden.

Interesse?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung – gern auch mit Anlagen, z.B. zum festgestellten Assistenzbedarf (Gesamtplan) und erforderlichem Dringlichkeitsschein. Anfragen können Sie schon jetzt gerne an scharbeutzerstrasse@pestalozzi-hamburg.de oder an unsere Angebotsberatung richten.