Wir möchten nachhaltiger und umweltfreundlicher werden

Schon seit einiger Zeit überlegen wir, wie wir im Stiftungsalltag nachhaltiger und

Die neuen Trinkwasserspender: still oder medium (oder "laut"!)

Die neuen Trinkwasserspender: still oder medium (oder “laut”!)

umweltfreundlicher handeln können.

Mittlerweile drucken wir stiftungsweit auf 100% Recyclingpapier und ganz neu gibt es in der Geschäftsstelle in St. Georg Trinkwasserspender. Bei fast 30 Leuten im Büro sparen wir dadurch viel Transportaufwand und – auch bei Mehrwegflaschen – letztlich auch Plastikmüll.

Wie Ihr bestimmt wisst, Trinkwasser gilt als das am besten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Manche/r findet aber, dass Leitungswasser zu flach oder zu hart schmeckt, je nach Haus vielleicht auch ein bisschen lauwarm und die Leitungen hinter der Wand können einem auch manchmal suspekt sein – und sprudeln tut es von selbst schonmal gar nicht.

Die neuen Trinkwasserspender liefern erfrischendes, wohltemperiertes, gefiltertes Wasser – auf Knopfdruck still, medium, oder mit ganz schön viel Kohlensäure. Die Laborwerte sind auch 1A. Und wir schützen die Umwelt und sparen Ressourcen.

Wir finden, es ist ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Weitere Ideen und Pläne sind in der Mache! – wir werden berichten.