Tag der offenen Tür in der Eingliederungshilfe

Tag der offenen Tür in der Ambulanten Sozialpsychiatrie und den Ambulant Betreuten Wohngemeinschaften

Wir möchten allen Interessenten die Möglichkeit eröffnen, unsere Arbeitsbereiche und unsere Standorte vorzustellen, dazu haben unser Klient*innen und unser Mitarbeit*innen sich an jedem Ort eine besondere Aktion für den 13. September überlegt.

Angebote für Menschen mit Behinderung und/oder psychischer Erkrankung – ein interessantes Arbeitsgebiet

Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialarbeiter, Hauswirtschaftskräfte, Ergotherapeuten, Sozialpädagogische Assistenten, Arbeitserzieher, Psychologen, Betreuungs- und Gesundheitsassistenten, Pflegemitarbeiter und einiges mehr, betreuen und begleiten erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung und/oder psychischer Erkrankung und Familien mit behinderten Kindern.

Es ist ein vielseitiges und interessantes Arbeitsgebiet.

Angebote von Wandsbek über HH-Mitte und Bergedorf bis Altona – in Ohlstedt, Rahlstedt, Tonndorf, Reitbrook, Hummelsbüttel, Bahrenfeld, Berne, und Borgfelde

Das Programm und die Kontaktdaten findet Ihr hier.

Den Internetauftritt der Ambulanten Sozialpsychiatrie findet Ihr hier.

Über die Ambulant Betreuten Wohngemeinschaften erfahrt Ihr hier mehr, Neuigkeiten aus diesem Bereich findet Ihr hier.

Wir freuen uns über Euer reges Interesse und wünschen uns eine telefonische Anmeldung, damit es auch genügend zu essen und zu trinken gibt (Kontaktdaten).

image_pdfimage_print

Kommentare sind geschlossen.