Qualitätsentwicklung unserer sozialpädagogischen Arbeit

Ergebnisse der Befragungen im Kita-Bereich und in der Eingliederungshilfe veröffentlicht.

In den Pestalozzi-Kitas und in den Einrichtungen der Eingliederungshilfe führen wir regelmäßig Befragungen durch. Die Eltern in den Kitas und die Klienten in den Wohnangeboten und in der ambulanten Sozialpsychiatrie der Eingliederungshilfe geben uns mit ihren Antworten Rückmeldungen über die Qualität unserer sozialpädagogischen Arbeit.

Der Begriff “Qualität” in der Arbeit mit Menschen ist vielen immer noch fremd oder komisch. Aus dem Grad der Übereinstimmung zwischen den Erwartungen an unsere Leistung und den Bewertungen, wie wir diese tatsächlich erbracht haben, ergeben sich allerdings wichtige Hinweise für uns. Diese nehmen wir sehr ernst; wir lernen durch die Ergebnisse, was wir verändern bzw. verbessern müssen.

Für die Durchführung der Qualitätsentwicklung in der Pestalozzi-Stiftung Hamburg ist Julia Hamann verantwortlich. Die Ergebnisse der im Dezember 2016 durchgeführten Klientenbefragungen im Bereich der Ambulant betreuten Wohngemeinschaften und in der Ambulanten Sozialpsychiatrie sind jetzt veröffentlicht.

Außerdem können Sie die Ergebnisse der Elternbefragung in den Kitas aus dem Februar dieses Jahres hier nachlesen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die an den Befragungen teilgenommen haben!