Hamburg hilft Hamburg

Werden Sie unser Partner – Machen Sie mit!

  • Herr Drosten vom Integrationsamt Hamburg beantwortet Fragen zum Projekt
    Schirmherr Steffen Henssler bei der Pressekonferenz zum Projekt "Gesundes Essen für Kinder"

Der Impuls zur Errichtung der Pestalozzi-Stiftung Hamburg ging 1846 von Hamburger Bürgern aus, die Kinder aus der Armut erretten wollten. Unsere Arbeit lebt also vom Beginn an vom Engagement sozial engagierter Menschen aus Hamburg und ganz Deutschland. Sei es durch finanzielle Unterstützung, durch aktive ehrenamtliche Mitarbeit, oder mit Sachspenden.

Werden auch Sie unser Partner! Auf der Internetseite 3H – „Hamburg hilft Hamburg“ stellen wir Ihnen Projekte vor, die Hamburger Kinder, Jugendliche und Familien sowie Menschen mit Behinderungen in ihrem Bestreben nach Selbständigkeit und Selbstbewusstsein voranbringen.

Der Bedarf dafür ist groß, nur einige Beispiele aus dem letzten Jahr:

Herrn Wedderien von der Absalom-Loge

Herrn Wedderien von der Absalom-Loge

  • Unsere Begegnungsstätte sucht für die „Bewegungsgruppe“ und den „Offenen Treff“ :
    … mindestens ein funktionstüchtiges Fahrrad!
    … eine Tischtennisplatte!
    ….und eine Kreidetafel (alte Schultafel?)
  • Wir möchten mit einem Großteil der Jugendlichen, die wir betreuen, einen Ausflug in den Heidepark machen. Nun suchen wir nach Spendengeldern, um den Rest (ca. 320 Euro) zahlen zu können.
  • Hallo,
    ich suche für eine Klientin, Mutter von drei Kindern dringend eine Waschmaschine, einen Trockner und eine Geschirrspülmaschine (bis 50 cm breit). In den letzten Wochen haben alle Maschinen ihren Geist aufgegeben.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Wenn Sie sich mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement einbringen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: spenden@pestalozzi-hamburg.de oder rufen Sie uns an unter:
040.63 90 14 0.

Last but not least: Der Freundes- und Förderverein der Pestalozzi-Stiftung Hamburg freut sich über Mitglieder, die seine Arbeit tatkräftig oder finanziell unterstützen wollen.

zum Seitenanfang