Dipl. Sozialpädagogin/-arbeiterin (w/m/i/t) oder Diplompädagogin (w/m/i/t) in Vollzeit

Wir bieten im Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaftsbereich eine Stelle als Koordination zum 01.12.2022 (oder später) für

Dipl. Sozialpädagogin/-arbeiterin (w/m/i/t)

oder Diplompädagogin (w/m/i/t) in Vollzeit (39 Std./Wo.)

 

Vergütungsgruppe AVR E 11

Dein Arbeitsplatz

Bei den Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften (SPLG) handelt es sich um familienanaloge Betreuungsangebote, die stationäre Hilfen gem. §§27/34/35a und § 41 SGB VIII anbieten. Die SPLGs sind selbständig und arbeiten über einen Kooperationsvertrag (Grundlage Leistungsvereinbarung und Betriebserlaubnis) mit der Pestalozzi-Stiftung Hamburg zusammen. Daraus resultieren verschiedene Aufgaben der Koordination:

Aufgaben

  • Beantragung der Betriebserlaubnis und Unterstützung der SPLG in allen Punkten, die mit dem Verfahren zu tun haben
  • Anfrage- und Aufnahmeverfahren
  • Personalcontrolling
  • Monatliche Präsenz in der SPLG vor Ort für den Fachaustausch, Fachberatung, Fallbesprechungen
  • Krisenmanagement und Wahrnehmung des Schutzauftrages gem. § 8a SGB VIII
  • Vorbereitung und Teilnahme an Hilfeplan- und Fachgesprächen und Mitgestaltung des Hilfeplanverfahrens
  • Ansprechpartner/-in für Beschwerden von Kindern, Jugendlichen, deren Familien und anderen Personen/Institutionen
  • Durchführung des in Abstimmung mit der SPLG erforderlichen Schriftverkehrs mit allen Behörden und Dienststellen
  • Akquise von neuen Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften
  • Konzeptionierung und Weiterentwicklung des Hilfeangebotes gem. § 34 SGB VIII entsprechend der Bedarfslagen der Kinder, Jugendlichen und deren Eltern
  • Kontaktpflege zu den Jugendämtern, der Heimaufsicht, sonstigen relevanten Dienststellen und Jugendhilfeträgern

Das wünschen wir uns

Anforderungsprofil

  • Staatliche Anerkennung
  • Gründliche und umfassende Fachkenntnisse aller für das Arbeitsgebiet relevanter Rechtsnormen
  • Selbständige und eigenverantwortliche Ausgestaltung des Alltagsmanagements
  • Hohe Akzeptanz gegenüber einem familienanalogen Betreuungssetting
  • Freude an der Kooperation mit selbständigen Systemen und den daraus resultierenden Herausforderungen
  • Fähigkeit einer eigenen Haltung zwischen den Interessen der Jugendämter (Auftraggeber:in), den SPLGs (Auftragsdurchführende), den Kindern und Jugendlichen (Adressat:innen der Hilfe) und den Eltern unter Wahrung der Trägerinteressen
  • Fahrerlaubnis der Klasse B (ehemals 3)

Fähigkeiten

  • hohe kommunikative Kompetenz
  • ausgeprägte Kooperationsfähigkeit
  • Wahrung der eigenen professionellen Distanz unter Einsatz der eigenen Gesamtpersönlichkeit
  • Sensibilität im Umgang mit dem öffentlichen und privaten „Raum“ der SPLG
  • Konfliktfähigkeit
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Hohes Einfühlungsvermögen
  • Transparente Haltung
  • Soziale Kompetenz
  • Organisationsvermögen
  • Frustrationstoleranz

Das bieten wir Dir

  • ein tolles Team, ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld und Kommunikation auf Augenhöhe
  • die Möglichkeit zum eigenständigen Arbeiten und dem Einbringen von Ideen
  • regelmäßige Teambesprechungen, kollegiale Beratung und Fortbildungsmöglichkeiten intern sowie extern
  • ein moderner Arbeitsplatz, betriebliche Altersvorsorge und ein HVV-ProfiTicket. Für dienstliche Fahrten kann ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt werden
  • bei Bedarf und Verfügbarkeit können wir ein preiswertes Zimmer in einer Mitarbeiter/innen-Wohngemeinschaft anbieten
  • die Vermittlung eines Kita-Platzes in einer unserer Pestalozzi-Kitas ist möglich

Laut Masernschutzgesetz ist vor Dienstantritt ein Nachweis über eine erfolgte Masernschutzimpfung (Impfausweis oder ärztliches Attest) bzw. eine bestehende Immunität vorzulegen

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Deine aussagefähigen digitalen Bewerbungsunterlagen sende uns bitte bis spätestens 23. Oktober 2022 an den untenstehenden Kontakt.

Pestalozzi-Stiftung Hamburg
Natja Berg
Bewerbung@pestalozzi-hamburg.de

Für weitere Fragen stehen im Vorwege zur Verfügung:
Kirsten Martensen, +4917648702157
kirsten.martensen@pestalozzi-hamburg.de
Peter Hansen, +4917648703555
Peter.hansen@pestalozzi-hamburg.de

www.pestalozzi-hamburg.de

Bewerbungen gerne auch an bewerbung@pestalozzi-hamburg.de