Die Bürogemeinschaft in Rothenburgsort öffnet ihre Türen

Sandra Doumbia, Janine Ratai, Franziska Kanz (v.l.n.r.)

Sandra Doumbia, Janine Ratai, Franziska Kanz (v.l.n.r.)

Seit dem 01.09.2018 teilen sich Kids Anker, der Margaretenhort und die Pestalozzi-Stiftung Hamburg die Büroräume am Billhorner Mühlenweg 1 in Rothenburgsort, unter dem Dach der Elbdiakonie: Kids Anker mit dem Schwerpunkt der ambulanten Kinderhospizarbeit, die Elbdiakonie mit dem Schwerpunkt Pflege/Trauerarbeit, der Margaretenhort als Träger der Jugendhilfe, und die Pestalozzi-Stiftung Hamburg mit dem Blickwinkel der Eingliederungshilfe.

Die Träger wollen gemeinsame Angebote für die AdressatInnen des Stadtteiles entwickeln. Bis auf den Margaretenhort sind alle Akteure des Büros nicht nur neu im Stadtteil unterwegs, sondern auch innerhalb ihrer Träger. Zum neuen Standort ist dies eine zusätzliche und spannende Herausforderung, der sich Janine Ratai & Sandra Dumbia (KidsAnker), Elke Lütgenau-Hawae (Elbdiakonie), Martin Barth (Margaretenhort) und bei uns Franziska Kanz stellen. Die Arbeit von Franziska Kanz wird dabei ermöglicht durch die Spende von “Hand in Hand für Norddeutschland”.

Nachdem ein Besprechungs- und Beratungswesen unter den Trägern entwickelt wurde, die Teilnahme an hiesigen Gremien etabliert und der Stadtteil erkundet ist, öffnete am 05.12.2018 der Standort seine Türen für unterschiedlichste professionelle Akteure des Stadtteils, um sich kennen zu lernen und weiter zu vernetzten.

Adventsschnack in Rothenburgsort

Adventsschnack in Rothenburgsort

Der “Advents-Schnack” wurde gut angenommen und knapp 15 Träger unterschiedlichster Ausrichtungen folgten der Einladung, um gemeinsam bei warmer Suppe und heißen Getränken in vorweihnachtlicher Atmosphäre über die Problemlagen des Stadtteiles zu diskutieren und sich zu vernetzen.

Und ganz nebenbei konnten wir uns als Bürogemeinschaft offiziell vorstellen. Nun gilt es weiter zusammen zu wachsen und eine Strategie zu entwickeln, den Adressatinnen in Rothenburgsort den Weg in den Billhorner Mühlenweg 1 zu ermöglichen.

image_pdfimage_print