Allroundmöbel – selbstgemacht in den Jugendhilfewohnstützpunkten

Im Rahmen des Ferienprogramms der Jugendhilfewohnstützpunkte Mole, Koje, Port, und dem neuen Dock fand das Gruppenangebot “Berliner Hocker bauen” statt. Der Berliner Hocker ist ein multifunktional einsetzbares Möbelstück, das für wenig Geld erworben und gebaut werden kann: Er ist Hocker, Stuhl, Regal, Ablage, Rednerpult, Kindersessel und Beistelltisch in einem. Mehrere gemeinsam lassen sich zu verschiedenen Variationen kombinieren, um Sitzbänke, Sideboards oder gar ganze Raumtrenner zu formen. Die Jugendlichen haben fleißig gewerkelt, geschraubt & geschliffen und konnten den Hocker zum Schluss in verschiedenen Farben lackieren – und im Anschluss mit in ihr Apartment nehmen.

Mehr über die Jugendhilfewohnstützpunkte erfahren Sie hier. ALLE unsere Angebote werden mit Spenden noch etwas besser, die Arbeit der Jugendhilfewohnstützpunkte mit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterstützen Sie unter Angabe von z.B. “Jugendhilfewohnstützpunkte”, “Port” auf dem Überweisungsformular. Hier finden Sie die Bankverbindung, hier können Sie auch online spenden.

image_pdfimage_print

Kommentare sind geschlossen.