vorlage-neu8

Moin, und herzlich willkommen zur
Oktober-Ausgabe unseres Newsletters!

Der neue Jahreskalender der Pestalozzi-Stiftung Hamburg ist gerade frisch aus der Druckerei gekommen: Unter dem Motto unseres Namensgebers Johann Heinrich Pestalozzi: "Leben zu lernen ist der Sinn aller Erziehung" berichtet er über den Alltag und die Freizeit junger Menschen in unserem Wohnhaus Bahrenfeld. Die großartigen Bilder von fünf Hamburger Fotografinnen und Fotografen drücken die Lebensfreude, Willenskraft, stille Einkehr, Scheu, Zugehörigkeit der Jugendlichen und auch ihren Stolz auf die erreichten Erfolge aus.

Wir bedanken uns sehr für das dieses ehrenamtliche Engagement!
Kalender-Titel
Das bringt mich zu einem zweiten Thema!

In den letzten Jahren haben die Jugendlichen, die nicht in das Elternhaus zurückkehren können und mit oder ohne weitere Betreuung ihren Weg selbständig weitergehen, sehr oft keinen eigenen Wohnraum bekommen und sind so von Obdachlosigkeit bedroht. Besonders schwierig ist die Situation für jungerwachsene alleinreisende Flüchtlinge.
Wir haben uns aufgrund des hohen Bedarfes dafür entschieden, ein nebenstehendes Gebäude am Wohnhaus Altona umzubauen und so ein Wohn- und Betreuungsangebot für bis zu 5 Jugendliche neu zu schaffen. Der Umbau wird rein aus Eigenmitteln und Spenden finanziert werden müssen.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Ab dem 8. November senden wir Ihnen gern unseren tollen Kalender zu, und freuen uns über jede Spende für unsere Arbeit!

Melden Sie sich für den Kalender unter:
spenden@pestalozzi-hamburg.de

Viel Spaß beim Lesen des Newsletters wünscht Ihnen

Saskia Weiß
Leitung Jugendhilfe

Malerarbeiten in der GBS Altrahlstedt in den Herbstferien

Die Pestalozzi-Stiftung Hamburg hat eine langjährige und gute Zusammenarbeit mit Hamburger Schulen. Seit dem Schuljahr 2013/2014 sind wir z.B. Träger der GBS (Ganztägige Betreuung an Schulen) in der Grundschule Altrahlstedt.
Das über 100 Jahre alte Schulgebäude wird zur Zeit umfangreich saniert, Schule und GBS sind in Containern in der Scharbeutzer Straße untergebracht. In den Herbstferien haben wir mit den Kids der GBS eine super Aktion gestartet und etwas Farbe in diese Räume gebracht.
Neue Wände GBS Altrahlstedt

ICH BIN HIER – der Blog!


Hier präsentiert die Songwerkstatt der Ambulant Betreuten Wohngemeinschaft "Alte Schule” im ländlichen Reitbrook ihr zum Teil preisgekröntes und in vielen Medien behandeltes Werk – in Video, Audio, Bild und Text.
Schaut rein!
https://ichbinhier.blog

In Kürze geht auch die neue Homepage der AWG ans Netz!

Pestalozzi-Kitas beim Weltkinderfest


Zum Auftakt des Festivals KinderKinder, das bis zum 19. November in Hamburg gefeiert wird, fand am 16. September das "Weltkinderfest" in Planten un Blomen statt.
Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung standen die kulturelle Vielfalt der Welt und die Charta der Kinderrechte. Passend dazu tanzten und musizierten Kinder- und Erwachsenengruppen aus China, Japan, Uganda, Brasilien, Vietnam, Indien. Außerdem wurde gezaubert, gesungen und Sport gemacht.

Erstmals dabei: Die Pestalozzi-Kitas!
Weltkinderfest1-1024x1024

Unterm Schirm –
Sommerfest in der Pestalozzi-Stiftung Hamburg


Zu dieser schönen Veranstaltung hatte der Freundes- und Förderverein der Pestalozzi-Stiftung Hamburg zusammen mit dem Vorstand der Stiftung eingeladen. Es bekam eine gute Resonanz und soll in den nächsten Jahren dezentral stattfinden.
Britt Lemke, Leiterin der Eingliederungshilfe schrieb:

"Mir hat das Fest viel Spaß gemacht, und ich würde mich freuen einmal im Jahr mit allen lachen und feiern zu können!! Die Idee, diese Feste an verschiedenen Standorten stattfinden zu lassen finde ich super!!"
Sommerfest2018_2

Arbeitsgruppe Leichte Sprache in der Pestalozzi-Stiftung


Vor ungefähr zwei Jahren wurde im Bereich der Eingliederungshilfe eine Arbeitsgruppe für Leichte Sprache gegründet, an der sowohl Klienten als auch Mitarbeiter/innen teilnehmen. Sinan, ein Bewohner der Ambulant Betreuten Wohngemeinschaft (AWG) Tonndorf, ist von Anfang an aktiv dabei und hat nun eine Prüfer-Schulung für "Leichte Sprache" in Bremen erfolgreich abgeschlossen.

Ausgewählte Veranstaltungen in der nächsten Zeit

DIE MALPUNKTE


Am Freitag, dem 26. Oktober findet ab 18 Uhr im "Allegro – Kultur Raum Rahlstedt" das Bilderfest der Kunstgruppe DIE MALPUNKTE statt. Der Eintritt ist frei!

Die Kunstgruppe trifft sich regelmäßig im unserem zentral im Stadtteil gelegenen Treff Rahlstedt. Dort wird gemalt, gezeichnet, gedruckt und gestickt – und noch vieles mehr. Und jetzt werden die Werke in einer Ausstellung gezeigt.
Malpunkte
Malpunkte_2

WEGGEHEXT

Am 10. November tritt das integrative Improvisationstheater WEGGEHEXT in der VHS Farmsen auf – um 14:45 und um 15:45 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Die Auftritte finden statt beim Schnupper-Nachmittag zusammen mit BHH Sozialkontor, im Rahmen der hamburgweiten 'Zeit für Inklusion'.
Zeit für Inklusion
facebook twitter instagram linkedin

Vernissage und Ausstellung: Jahreskalender über junge Menschen

Dank ehrenamtlichem Engagement von Fotografinnen und Fotografen: der Jahreskalender 2019 Die Hamburger Fotografinnen und Fotografen Eva Häberle, Susanne Katzenberg, Axel Martens, Olaf Tamm und René Supper unterstützen die Arbeit der Pestalozzi-Stiftung Hamburg. Ihre Fotos für den Jahreskalender 2019 dokumentieren eindrucksvoll den Alltag und die Freizeit junger Menschen, die in unserem Wohnhaus Bahrenfeld einen Schutz- und Erfahrungsraum gefunden haben. Ausstellung auf …

Sie kriegen es gebacken

Moin, und herzlich willkommen auf der neuen Internetseite der Ambulant betreuten Wohngemeinschaft (AWG) "Alte Schule" in Reitbrook! Seit diesem Monat ist die neue Homepage der AWG Reitbrook online. Die virtuelle Visitenkarte berichtet über die Bewohner und das Team, über die Geschichte der Einrichtung und über die tägliche Arbeit, über die integrierte Beschäftigungsstätte und immer aktuell z.B. über neue Aktivitäten der …

Kita Am Stadtpark (City Nord) sucht Erzieherin (w/m/i/t)

Staatlich anerkannte Erzieherin oder SPA im Krippenbereich gesucht (w/m/i/t):

Kita in der City Nord sucht Verstärkung in einer Inklusionsgruppe

Wir bieten in unserer Kita am Stadtpark in der City Nord (HH-Winterhude)
zum 01.02.2019 folgende Stelle an:
staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger (w/m/i/t) oder Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzausbildung (w/m/i/t) in einer Inklusionsgruppe
in Teil- oder Vollzeit (25-39 Wochenstunden)

Kita Am Gleisdreieck (Bergedorf) sucht Erzieher/in (m/w/d)

Staatlich anerkannte Erzieherin / Heilerzieherin (w/m/d) gesucht für unsere Kita Am Gleisdreieck im Elementarbereich Teilzeit (33,00 Wochenstunden) Vergütungsgruppe AVR E 7 befristet bis zum 31.12.2020 aufgrund Beschäftigungsverbots und anschließender Elternzeit DEIN ARBEITSPLATZ Die Kita „Am Gleisdreieck“ ist eine kleine Einrichtung, in der bis zu 74 Kinder Platz finden. Sie befindet sich auf dem Gelände einer Wohnunterkunft, nur wenige Schritte von …
MailPoet