Unterstützung durch Unternehmen

image_print

Unternehmen unterstützen Arbeit der Pestalozzi-Stiftung Hamburg

Logo CargillDie Pestalozzi-Stiftung Hamburg ist in ihrer Arbeit unbedingt auf zusätzliche Förderer angewiesen, auf Einzelspender und auf Unternehmen, mit denen wir kooperieren. Wir stellen Ihnen hier zwei Beispiele unserer Unterstützer vor, die Firmen Cargill und Giffits.

Ein langjähriger Förderer unserer ‚Offenen Kinder- und Jugendarbeit‘ in der Jugendfreizeitlounge Neugraben ist die Firma cargill.

Cargill produziert und liefert weltweit Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Nahrungsmittel, Landwirtschaft, Finanzen und der technischen Industrie. In Hamburg-Harburg werden pflanzliche Öle und Fette für die Nahrungsmittel- und Futterindustrie hergestellt.

Die Firma sagt über sich: „Gemeinsam mit Landwirten, Kunden, Regierungen und Gemeinden helfen wir Menschen, mit unserer 150jährigen Erfahrung, erfolgreicher zu sein. Wir beschäftigen 150.000 Mitarbeiter in 70 Ländern. Unsere Mitarbeiter engagieren sich verantwortungsvoll in der weltweiten Versorgung mit Nahrungsmitteln, der Reduzierung von Umwelteinwirkungen und der Stärkung der Gemeinden in denen wir leben und arbeiten“.

Cargill legt hohen Wert auf gute Nachbarschaft und übernimmt Verantwortung. Die Firma stellt sich der Aufgabe der sogenannten Corporate Responsibility (CR). Diese „Unternehmensverantwortung“ drückt die Haltung eines Unternehmens aus: Transparenz, ethisches Verhalten und Respekt vor Kunden, Mitarbeitern und gegenüber der sozialer Umwelt werden in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns gestellt.

Für die von uns in der „JFL“ Neugraben betreuten Kinder und Jugendlichen ist die Unterstützung der Arbeit von enormer Bedeutung: Die öffentlichen Mittel werden gekürzt, unsere Arbeitsansätze müssten sonst stark reduziert werden. Durch die Hilfe von Cargill ist es uns aktuell möglich, für mehr Kinder und Jugendliche zu kochen, was immer wichtiger wird. Außerdem konnten wir bereits tolle Ausflüge anbieten, 10 Fahrräder und eine super Tischtennisplatte anschaffen sowie für drei Jahre freies und sicheres W-Lan anbieten.

Vor allem im Namen „unserer“ Kinder und Jugendlichen sind wir glücklich über diese Förderung und sagen: Vielen Dank! Die Pestalozzi-Stiftung Hamburg freut sich über den Kontakt zu weiteren Firmen, die sich in vergleichbarer Form ihrer Unternehmensverantwortung stellen und uns helfen wollen.

Logo giffitsEbenfalls freuen wir uns sehr über die auch über die Unterstützung durch die Firma Giffits. Als Marcus Schulz von der Pestalozzi-Stiftung Hamburg erfuhr, zeigte er sich von unserem vielfältigen Engagement beeindruckt. Der Geschäftsführer vom Hamburger Werbemittelanbieter Giffits war sich sofort sicher, dass es richtig und wichtig ist, diese Institution zu unterstützen. So spendete die Firma nun einen großen Satz neuer Baumwolltaschen, die das Logo der Stiftung tragen. Schulz äußerte sich zur Motivation dahinter: „Gemeinnützige Einrichtungen wie die Pestalozzi-Stiftung sind extrem wichtig für unsere Gesellschaft. Wir hoffen, dass wir mit unserer Spende einen kleinen Teil zu ihrer tollen Arbeit beitragen können.“ Die Baumwolltaschen sind Teil des über 150.000 Werbeartikel umfassenden Sortiments, das auf www.giffits.de angeboten wird. Hier können Unternehmen alles vom USB-Stick bis zur Kaffeetasse mit ihrem Logo veredeln lassen.

Kommentare sind geschlossen