Pressekonferenz von „Lecker hoch drei“ mit Steffen Henssler

Der Mietvertrag für die Zentralküche ist unterzeichnet!

Am 13.12.2016 war es soweit: Katja Freese, die Leiterin des Standorts Hamburg der BEOS AG, und Kai Gosslar, der Geschäftsführer unseres Tochterunternehmens hamburg work, setzten im Rahmen einer Pressekonferenz mit Schirmherr Steffen Henssler ihre Unterschriften unter den ausgehandelten Mietvertrag für die Zentralküche von „Lecker hoch drei“. Nun geht es in die Abstimmung mit den Behörden für die Bau-Genehmigung, danach kann der Umbau beginnen. Spätestens Ende 2017 soll der Betrieb im ehemaligen Rotring-Gebäude an der Schnackenburgallee in Bahrenfeld aufgenommen werden.

Auf der gut besuchten Pressekonferenz unterstrichen Steffen Henssler, Fürsprecherin Silke Schwartau von der Verbraucherzentrale Hamburg und Friedhelm Peiffer von derAktion Menschdie Notwendigkeit und die Wertschätzung für das auch von der Pestalozzi-Stiftung Hamburg unterstützte Projekt. Christian Violka bedankte sich bei Steffen Henssler für seine Unterstützung mit einem Poster des Titelbildes unseres Kalenders für 2017. Das Bild und der Kalender sind von Betreuten in unseren Begegnungsstätten in der ambulanten Sozialpsychiatrie und von Mitarbeiterinnen gemalt und gestaltet worden. Mehr über die Pressekonferenz auf www.gesundesessenfuerkinder.de.

Kommentare sind geschlossen