Die „Bergedorfer Zeitung“ berichtet über die AWG „Alte Schule Reitbrook“ und ihr Musikvideo, das für den diesjährigen MUVI AWARD in Oberhausen nominiert ist

Ich bin hier

Ich bin hier… Die integrierte Beschäftigungsstätte „Song- und Backwerkstatt“ der AWG „Alte Schule“ in Reitbrook hat im letzten Jahr ein Musikvideo produziert: Ich bin hier. Dabei wurde die AWG tatkräftig von der renommierten Hamburger Künstlerin Mariola Brillowska, dem Musikproduzenten Günter Reznicek und dem Kameramann Joscha Sliwinski unterstützt. Die Arbeit war…

Weiter lesen…

FEELING GOOD – die Leonardo-Hotels Airport, City Nord und Stillhorn unterstützen „Lecker hoch drei“

Leonardo Hotel Hamburg Airport

Lecker hoch drei… Im Rahmen ihrer sozialen Verantwortung für das Gemeinwesen unterstützen die Leonardo-Hotels jährlich wechselnde soziale Projekte von gemeinnützigen Institutionen. Aufgrund des Vorschlags eines Mitarbeiters und der Auswahl der Kolleginnen und Kollegen hat in diesem Jahr das Inklusions-Projekt „Lecker hoch drei“ unseres Tochterunternehmens hamburg work das Glück, von drei…

Weiter lesen…

Die Jugendfreizeitlounge Neugraben hat für 2017 eine dritte Stelle für ihre integrative Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen bewilligt bekommen!

Couscous-Wurst

Jugendfreizeitlounge (JFL) Neugraben… Am Anfang standen die langjährigen Erfahrungen unserer Jugendfreizeitlounge (JFL) Neugraben in der Arbeit mit Migranten, erste politische Planungen zur Unterbringungen von alleinreisenden minderjährigen Flüchtlingen in unmittelbarer Nachbarschaft zur Einrichtung und die Idee: da müssen wir etwas tun! In der Zwischenzeit haben wir eine Förderung durch die Aktion…

Weiter lesen…

„Kiezläufer“: Vorstellung im Hamburger Spendenparlament

Kiezläufer_HSP

Kiezläufer… In der letzten Sitzung des Hamburger Spendenparlaments Ende März 2017 konnten sich die „Kiezläufer“-Projekte in Horn und Bergedorf-West mit ihrer Arbeit vorstellen. Die Koordinatoren berichteten zudem über die entstandenen Vernetzungen untereinander. Bei den „Kiezläufern“ gehen engagierte Leute durch ihren Stadtteil, bevorzugt am späten Nachmittag und frühen Abend, wenn viele…

Weiter lesen…