Pressekonferenz mit Schirmherr Steffen Henssler

image_print

Pressekonferenz im Michel mit Schirmherr Steffen Henssler

 

Kai Gosslar und Steffen Henssler

Kai Gosslar und Steffen Henssler

Auf einer von Vertretern der Medien und von interessierten Kitas gut besuchten Pressekonferenz am 14.01.2016 im Gemeindesaal der Michaelis-Kirche haben Kai Gosslar,  der Geschäftsführer von hamburg work (einer 100%igen Tochter der Pestalozzi-Stiftung Hamburg) und Schirmherr Steffen Henssler die Inklusionsinitative einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Steffen Henssler gibt ein Interview

Steffen Henssler gibt ein Interview

Steffen Henssler erklärte, warum er sich auch aus persönlicher Erfahrung für das neue Arbeitsfeld einsetzt: Hier soll gesundes Essen für Kinder in Kitas ökologisch und nachhaltig produziert werden und es entstehen dabei dringend gebrauchte neue Arbeitsplätze für Menschen mit einer schweren Behinderung. Der Vertreter des Integrationsamtes unterstrich, wie wichtig es ist, mehr Arbeitsplätze am ersten Arbeitsmarkt für diesen Personenkreis zu schaffen und lobte ausdrücklich die bisherige gute Zusammenarbeit.

Lenkungsgruppe für von der Inklusionsinitiative Gesundes Essen für Kinder

Lenkungsgruppe der Inklusionsinitiative Gesundes Essen für Kinder

Die Möglichkeit, die Bedingungen für ein gesundes Essen für Kinder von vorneherein mitzugestalten, waren der Antrieb für die beiden Kirchenkreise Hamburg-Ost und Hamburg-West/Südholstein, sich von Anfang an daran zu beteiligen, das Projekt zu entwickeln. Auch wenn das „Cook&Chill-Verfahren“ zunächst eher fremd war, ist es nach der Überzeugung der

Probeessen aus dem naviofen cook and chill Verfahren

Probeessen aus dem naviofen cook & chill Verfahren

Vertreterinnen des Kirchenkreises doch die beste Lösung, wenn in den Kitas nicht selbst gekocht werden kann. Davon konnten sich die Besucher im Anschluss der Pressekonferenz bei einem Probeessen überzeugen, mit dem ein Gerät vorgestellt wurde, mit dem die Speisen in den Kitas fertig gestellt werden können.

Nach der Pressekonferenz erfuhr hamburg work, dass dieAktion Menschsich mit einem großen Betrag an der Einrichtung der Zentralküche beteiligen wird! Das ist eine großartige Nachricht, auch wenn das Projekt weiter unbedingt auf Spenden angewiesen ist. Dabei will Schirmherr Steffen Henssler weiter helfen! Für das Kochen selbst müssen später allerdings andere zuständig sein.

Das positive Medienecho zur Veranstaltung:

Kommentare sind geschlossen