Umbauarbeiten verlaufen planmäßig

Arbeiten in der Diestelstraße 30a

Nach mehrmonatiger Bauzeit gehen die Arbeiten in der Diestelstraße 30a planmäßig weiter, so dass davon auszugehen ist, dass die neu entstandenen Wohnungen in den nächsten Monaten bezogen werden können. Auch hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Bewohner und Mitarbeiter der Wohngruppen Diestelstraße haben gemeinsam mit Angehörigen und gesetzlichen Vertretern entschieden, wer mit wem in den neuen Wohngemeinschaften zusammenlebt, wie Gemeinschaftsräume und Zimmer gestaltet werden sollen und wie das Zusammenleben in der neuen Wohnform geregelt wird. Neue Bewohner stellen sich vor und haben sich schon mit ihren zukünftigen Mitbewohnern getroffen. Die Stimmung im alten Wohnhaus ist von großer Vorfreude und Neugier geprägt. Jeder kann es kaum erwarten, nun endlich umzuziehen.

Dies alles wurde nur durch Ihre Spenden möglich, weshalb wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei allen Förderern unseres neuen Wohnprojektes bedanken möchten.

Durch den Umbau wird es möglich, auch Menschen mit hohem Hilfebedarf ein ambulantes Angebot zur Verfügung zu stellen, das eine echte Alternative zum stationären Wohnen ist. Es ist unser Bemühen, gemeinsam mit den Menschen, die unsere Unterstützung in Anspruch nehmen wollen, eine Palette von Angeboten zu entwickeln, die ihnen ein weitgehend selbstbestimmtes und an ihren Bedarfen orientiertes Leben ermöglicht.

Neben der Entwicklung unserer neuen Angebote in der Diestelstraße und in Farmsen (siehe News 07/2007) arbeiten wir daher auch gegenwärtig mit dem Dorfprojekt „Allmende“ in Wulfsdorf zur Entwicklung des dort geplanten betreuten Wohnens zusammen. Wir hoffen, dass auch dort ein Angebot entstehen kann, das durch seinen ganz besonderen Zuschnitt eine Bereicherung für interessierte Menschen wird. Nähere Informationen zum betreuten Wohnen auf Allmende finden Sie unter www.allmende-wulfsdorf.de/betreut.htm

Wenn Sie sich für unsere Angebote unserer Hilfen für Menschen mit Behinderung interessieren, wenden Sie sich bitte an
Frau Cordia Steen
Angebotsmanagement Eingliederungshilfe
Berner Heerweg 185
22159 Hamburg
Tel. 040-24860762
Mobil 0176-64115548
Fax 040-64509227
Mail: cordia.steen@pestalozzi-hamburg.de

Kommentare sind geschlossen